Vorstellung des neuen Geschäftsbereichs Life Science

 

Life Science war der Schwerpunkt des Messeauftritts von Leiber auf der „Food ingredients Europe“ (FiE), der führenden Messe der weltweiten Lebensmittel- und Getränke-Industrie in Frankfurt am Main. Unter dem Dach des neuen Geschäftsbereichs „Life Science“ versammelt Leiber ab sofort seine Produktlösungen für Biotechnologie, Lebensmittel und Nutraceuticals. Auf der FiE stellte Leiber insbesondere individuelle Lösungen für extrudierte fleischanaloge Produkte vor. Damit greift der Bierhefespezialist den weltweiten Trend zu gesunder vegetarischer und veganer Ernährung für seine Kunden erfolgreich auf.

 

Auf großes Kundeninteresse traf auch der neuer Markenauftritt: Im frisch modernisierten Corporate Design präsentierte Leiber sowohl seinen neuen Messestand als auch seine frisch gestaltete, benutzerfreundliche Website. Das internationale Publikum konnte also die Produktneuheiten von Leiber auf der FiE in Augenschein nehmen und alle begleitenden Informationen parallel auf der Website nachvollziehen.

Auch wenn die Besucherzahlen der FiE pandemiebedingt begrenzt waren, ist Leiber sehr zufrieden mit der Qualität der Gespräche und neuen Kontakte. Nach zwei Jahren der Corona-Pandemie waren Besucher und Aussteller froh darüber, sich wieder persönlich austauschen zu können.

 

Über Leiber:

Leiber veredelt Bierhefe zu innovativen Produkten für Mensch und Tier. Für unsere Kunden forschen wir in eigenen Laboren und entwickeln passgenaue Produktlösungen für gesunde Ernährung, biotechnologische und landwirtschaftliche Anwendungen. Diese Produkte liefern wir zuverlässig in exzellenter Qualität – und praktizieren so schon seit 1954 Upcycling auf Weltmarktniveau.

Zurück
Zurück zur News Übersichtsseite.
nach oben